Blog

Das Aktuellste im Wendepunkt

Unserer Stimme einen Ausdruck geben

Mal ehrlich: Corona und die Schutzmassnahmen verändern unser Leben und sie verändern uns. Wöchentlich kann man im Moment auf eine Demo gehen um seiner Stimme einen Ausdruck zu verleihen. Auch die Massnahmen von Corona zieht die Menschen auf die Straßen. Die Stimmung und die Kultur ist sich am verändern, aber...
Weiterlesen

Corona Reloaded - wie wir mit der Angst vor der zweiten Welle umgehen

Das Jahr 2020 ist ein ganz spezielles, dass wissen wir alle. Auf diese Zeit werden die Menschen auch in 50 Jahren wohl noch zurückblicken. Nach dem Corona-Ausbruch hat es zu Beginn des Sommers mehr und mehr Lockerungen gegeben. Aber: Leichtsinnigkeit können wir uns nicht leisten, die Zahlen steigen in vielen Ländern wieder. Und mit ihnen die Sorge vor einer zweiten Welle.
Weiterlesen

Veränderung und Resilienz

Die radioExperten fragen: Was muss passieren, dass wir wirklich etwas ändern in unserem Leben? Reicht die Coronakrise für eine Veränderung? Wie kommen wir zu der neuen Realität, die jetzt schon von vielen besprochen wird und sich überall zeigt.
Weiterlesen

Fake News - oder wie orientieren wir uns an Wahrheit!

Wir werden überflutet von Informationen jeglicher Art – ob Fake, Wahrheit oder etwas dazwischen, wir wissen es oft nicht! Wie können wir uns orientieren an dem was stimmt oder was einen Wahrheitsgehalt hat – und warum ist Orientierung an der Wahrheit so wichtig?
Was geschieht, wenn wir nicht hinterfragen von wo die Informationen kommen und welchem Zweck sie dienen, wenn wir alles einfach annehmen?
Wir sind beeinflussbar bis manipulierbar und merken das häufig gar nicht. Das ist die Absicht gezielter Falschinformationen. Wir werden gelenkt, dorthin wo andere unsere Aufmerksamkeit wollen. Deshalb sind das Hinterfragen und das Prüfen von Information egal aus welcher Ecke sie kommt, wichtig. Gerne zeige ich Ihnen Möglichkeiten zur Prüfung auf!
Weiterlesen

Zurück in den alten Alltag?

Die radioExperten schreiben: „Wenn uns die Coronakrise eine gute Sache beschert hat, dann ist es wohl die Menschlichkeit. Das Hashtag "Support your Locals" liegt seit Wochen im Trend, Nachbarschaftshilfen funktionieren super und im Supermarkt achtet jeder auf den nötigen Abstand, um den anderen zu schützen.
Weiterlesen

Jedem seine Coronakrise

Langeweile, Hektik, Druck und Stress – der Lockdown betrifft uns alle und zeigt jedem von uns, auf seine eigene Weise, wohin der Fokus jetzt gerichtet werden sollte. z. B. in der Ruhe zu sich kommen oder aktiv Menschen helfen.
Einige nehmen diese Herausforderung an – andere kompensieren mit Stressverhalten Druck und Verneinung der persönlichen Herausforderung und verhindern damit die Möglichkeit des eigenen inneren Wachstums.
Jedem sein Coronavirus – wir alle – ohne Ausnahme - sind betroffen und entscheiden über unser Verhalten in dieser Zeit und damit über die Chancen für uns in dieser Krise. Was sind die Chancen?
Weiterlesen

Corona und die Menschlichkeit

Mit dem Coronavirus sind wir alle gleich geworden -Menschen – und es besteht die Chance uns wieder von Menschen zu Menschen zu begegnen.
Wie schon von vielen in verschiedenen Medien beschrieben, werden wir gerade geprüft. Kommen wir in die Liebe, bleiben wir in der Liebe und im Mitgefühl oder gehen wir in die Angst und Ab-Trennung von uns und orientieren uns nach Aussen, was die Angst eher begünstigt. Ich leiste gerne einen Beitrag, damit wir diesen Wendepunkt gut gestalten und die Energie der Liebe (er)halten mögen.
Weiterlesen

Fasnacht-Zeit - Masken-Zeit

Mit teilweise viel Aufwand maskieren wir uns während der Fasnachtszeit und geben uns eine neue Rolle. Vielleicht zeigt die Maske mehr von uns, als wir im Alltag zulassen – vielleicht entfernen wir uns aber auch und kaschieren noch mehr als wir es im Alltag tun. Am Ende der Fasnacht nehmen wir die Maske wieder ab - ein Impuls sich Gedanken über die Demaskierung unserer sozialen Masken zu machen.
Weiterlesen

sich selbst Wert geben!

Sich selbst Wert geben
Viele Menschen, die ich kenne, gehen davon aus, dass der eigene Selbst-Wert fremdbestimmt ist. Die Feedbacks von aussen bestimmen wie viel Wert wir uns selbst geben. Das ist jedoch nur ein Teil der Bildung von Selbst-Wert. In einer Weiterbildung lernte ich etwas Neues kennen. Dabei beschäftigten wir uns mit der Frage, wie wir unseren Selbst-Wert ganz konkret und unabhängig von der Umwelt aufbauen. Das ist viel einfacher als Sie denken…
Weiterlesen

Ins eigene Potential kommen und lebendig werden

In meiner Coachingarbeit erlebe ich immer wieder wie alte Verhaltensmuster ihren Ursprung in der Kindheit finden. Ja, das mag stimmen, dass Eltern, Lehrer und das Umfeld uns prägen und uns vielleicht nicht immer fördern in das eigene Potential und damit auch ins Leben und die Lebendigkeit anzukommen. Was jedoch auch sichtbar wird,
Weiterlesen

Verbindung oder Identifikation?

Diese Frage brachte mich zum Nachdenken. Was genau war damit gemeint und welche Auswirkungen hat es wenn ich in Verbindungen gehe, statt mich zu identifizieren? Sich mit Werten, Haltungen oder Ideologien zu Identifizieren ist doch wichtig und generiert Motivation und Verbindlichkeit! Ich liess diese zwei Worte wirken und beobachtete mich. Dabei kam erstaunliches heraus.
Weiterlesen

Das Leben geschehen lassen!

Ich bin ein Fan von bewusster Lebensgestaltung - und begegnete in diesem Zusammenhang einem neuen Ansatz, der mich faszinierte und den ich gleich ausprobierte.
Bekannt und trotzdem nicht so einfach: Los-lassen und dem Leben die Möglichkeit zur Gestaltung zu geben, statt dem Leben unsere Gestalt aufzuzwingen. Durch das Los-lassen lassen wir uns ein Stück in uns selbst einsinken und begegnen uns dadurch wirklich. Die Kontrolle etwas lockern und dem inneren Wissen die Gestaltung überlassen. Dies gibt eine ganz neue Form der Wahrnehmung und Gestaltung von uns. Probieren Sie es aus!

Apropos, das ist mein erster Blog und ich freue mich wie ein kleines Kind, Ihnen neue Erkenntnisse und Erfahrungen zur persönlichen Entwicklung, quasi als Kompass zur Lebensfreude und Lebendigkeit mitzuteilen.
Weiterlesen